Über uns

  • 1874 eröffnete Rudolf Kunz an der Oeltrottenstrasse in Uetikon am See eine Huf- und Wagenschmiede.
  • 50 Jahre danach (1923) bauten Sohn und Enkel Gottfried Kunz zusammen das abgebildete Werkstattgebäude, wo neben Schmiedearbeiten nun auch Schlosser-, Metall- und Stahlbauarbeiten gefertigt wurden.
  • Mit zunehmender Motorsierung nach Kriegsende entwickelte sich die Firma nach bescheidenen Anfängen zur heute bekannten Spezialfirma für individuelle Torsysteme.
  • 1999 durfte die Kunz Metallbau AG ihr 125-Jahr-Jubiläum feiern.
  • 2004: Nach über 50 Jahren Tätigkeit hat Erhard Kunz die Firma Kunz Metallbau dem langjährigen Mitarbeiter Paul Baumann übergeben.